Online-Marketing, Webseiten, Blogs, Social Media, ADs

Alexa Gröner Online-Marketing
Projekt Studio Alexa Dilla
Jahr seit 2013
Angebote Website / Blog / Newsletter / Social Media / You Tube Google ADs

Die Mal-Dich-Glücklich-Community rund um Urban Sketching, Skizzen & Aquarell

Bevor ich vier Jahre als Bordmalerin an Bord der TUI Mein Schiff Kreuzfahrten unterwegs war, startete ich das "Atelier Alexa Dilla". Was als Blog rund um das Reisen, Reisenskizzenbücher und Aquarellieren startete, wurde dank Facebook, regelmäßigem wertvollen Content und einem stetig wachsenden Newsletter eine große Community. Mein Angebot sind exkluxive Malreisen in kleinen Gruppen, die ich 3 Jahre mit dem Partner artistravel vermarktet habe. Alle Malreisen werden jetzt direkt über mich gebucht - und sind immer sehr schnell ausgebucht : )

Malreise Alexa Dilla
Malreise Alexa Dilla

Meine Partner

Alexa Dilla Partner
Projekt Mal dich glücklich
Jahr seit 2014
Angebote Online-Malkurse / Newsletter / Social Media / Google ADs

Nähe ist keine Frage der Entfernung:
die Mal dich glücklich Online-Malkurse

"Alexa, kannst Du nicht zu uns kommen?" hörte ich oft auf meinen Reisen oder bei den Workshops. So entwickelte ich einen kleinen Online-Malkurs als Testballo und hostete ihn auf der amerikanischen Plattform teachable. Die Resonanz ist enorm: innerhalb von vier Wochen hatte ich fast 500 Teilnehmer bei dem ersten Online-Kurs. Ein großer Erfolg, auch dank des Launches, der LandingPage und der Newsletter, die ich strategisch versendet habe.

Momentan erweitere ich das Angebot um personalisierte Online-Malkurse zu verschiedenen Themen. Im Unterschied zu YouTube oder anderen Anbietern gehe ich individuell auf die Teilnehmer ein. Hier gibt es nicht nur Videos zum Ansehen, sondern individuelle Inspirationen, Motivationen und Tipps mit den anderen Teilnehmern und mir.

Online-Malkurs Alexa Dilla
Online Aquarell Malkurs Alexa Dilla
Projekt fundraising 2.0
Jahr 2009 - 2013
Angebote Barcamps / Blog / Newsletter / Social Media

fundraising2.0: Online-Marketing & Online-Spenden

In den USA bot jedes noch so kleines gemeinnütziges Projekt Möglichkeiten, online zu spenden oder sich online als Freiwilliger zu bewerben.
Als ich 2009 das Projekt fundraising2.0 gestartet habe, war die Idee vom Online-Spenden für die meisten NGOs ferner als der Flug zum Mars. Mit Barcamps, sogenannten Un-Konferenzen, deutschlandweit und einer intensiven Facebook- und Blog-Präsenz waren wir mit einem kleinen Team Vorreiter auf dem Gebiet des Online-Spendens und allem, was dazu gehört. Durch strategische Partnerschaften & Sponsoring der Barcamps konnten wir eine große Reichweite aufbauen. Wir, das war ein kleines Kernteam von 4 engagierten Fundraisern.

Das von mir entwickelte "fundraising2.0 KIT" war das "Business Canvas" für NGOs und wurde in vielen Workshops mit NGOs wie Ärzte ohne Grenzen, Stiftung Bürgermut oder dem BUND zur Optimierung ihrer Online-Marketing-Strategie eingesetzt.

Alexa Gröner Online-Marketing
Der fundraising2.0-Blog war die "Marketing-Zentrale" des Projektes. Mit über 10.000 Besuchern monatlich war dieses Nischenthema ein großer Erfolg
Alexa Gröner Online-Marketing
Die fundraising2.0 Facebook Seite ist bis heute online.
Alexa Gröner Online-Marketing
Insgesamt haben wir in den 4 Jahren Barcamps/Unkonferenzen mit bis zu 600 Teilnehmern deutschlandweit veranstaltet.
Alexa Gröner Online-Marketing
Auf diesem Plakat gruppierten wir alle Möglichkeiten online zu spenden. Unsere "Map for Good" hing bei jeder NGO.
Alexa Gröner Online-Marketing
Das fundraising2.0 KIT ist eine Abwandlung des Business Canvas und wurde zur Strategiefindung in vielen Workshops mit NGOs und Stiftungen eingesetzt.